Welcome at the website of vevaios. Your currently used browser is outdated, probably insecure, and may cause display errors on this website. Here you can download the most recent browsers: browsehappy.com

Wir sind vevaios:

Dr. Vera Nicolussi-Leck und Dr. Valentin Piffrader, zwei Organisationscoaches, eine Mediatorin und ein Mentaltrainer

Uns verbindet die gemeinsame Freude an der Arbeit mit Menschen, das gemeinsame Interesse am Gestalten von Lernprozessen, die gemeinsame Begeisterung für Bewegung und das Erkennen, dass wir uns genau durch unsere Unterschiede ergänzen und wir uns so auch in unserer Arbeit ständig weiterentwickeln.

Vera Nicolussi-Leck

Schwung, Klarheit, Kreativität und Neugier kennzeichnen meine Arbeit. Ins Gespräch gehen, nachfragen, neue Modelle zur Verfügung stellen, um Ressourcen und Potentiale von Menschen, Teams oder der gesamten Organisation zu stärken, stehen ebenso wie das Klären von Konflikten und das Begleiten von Veränderungsprozessen, im Fokus meiner Tätigkeit.

  • Jurastudium an den Universitäten Triest, Verona, München, Innsbruck
  • Diverse Ausbildungen im Bereich Konfliktmanagement, Mediation und Mediationssupervision (Universität Innsbruck, SySt-Institut München, Mediationsakademie von Hertel) mit Eintragung im internationalen Verband Mediation DACH e.V; Familienmediatorin, anerkannt durch AIRAC und mediatore civile e commerciale, akkreditiert beim Justizministerium, zugelassen für die Ausübung der Tätigkeit im Sinne des M.D. 180/2010
  • Systemische Organisationsberatung (SySt Institut München)
  • SySt Business Special (SySt Institut München)
  • Hypnotherapeutische Sprache in Strukturaufstellung für Organisationen (SySt Institut München); Hypnosystemische Konzepte für Coaching, Team- und Organisationsentwicklung (Gunther Schmidt)
  • Mindfulness in Elite Sport (Peter Haberl)
  • Moderatorenausbildung zur inklusiven Prozessbegleitung (Montagsstiftung für Jugend und Gesellschaft)
  • Pädagogische Lehrerausbildung (Autonomen Provinz Bozen)
  • Ausbildung zur Multiplikatorin für teamorientierte Unterrichtsentwicklung und unterrichtszentrierte Qualitätsentwicklung (Egon Fischer/Paul Gehrig)
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg (Gabriele Seils/Monika Wolke)
  • Kommunikation und Persönlichkeitsbildung (Regina Bogner/Leimgruber Karin)
  • Weitere Seminare und Weiterbildungen zu den Themen Personalentwicklung, gehirngerechtes Lernen und Führen, Positive Leadership, Prozessbegleitung, Gruppendynamik, Projektmanagement, Kommunikation, Führung und Inklusion, Präsentationstechniken, Diversity, Arbeit im Netzwerk, ital. Recht
  • Freiberufliche Konfliktmanagerin, Mediatorin, Organisations- und Personalentwicklerin, Coach und Supervisorin
  • Trainerin für Führung und Entwicklung
  • Verantwortliche für Personalentwicklung einer europaweiten Unternehmensgruppe im Bereich Holz
  • Ressortdirektorin für Bildungsförderung, Deutsche Kultur und Integration des Landes Südtirol
  • Kinder- und Jugendanwältin der Autonomen Provinz Bozen
  • Unterricht in Rechts- und Wirtschaftskunde, Bruneck

Valentin Piffrader

Mit Begeisterung und Achtsamkeit für den Augenblick, begleite ich Einzelpersonen, Teams und gesamte Organisationen in Entwicklungsprozessen. Durch gezielte Übungen und Techniken gebe ich Impulse, welche Neugier wecken, um eigene Stärken auszubauen und Entwicklungspunkte zu erkennen und sie somit lösungsorientiert zu verändern.

  • Geschichte- und Pädagogikstudium Universität Innsbruck
  • Lehrgang: Erlebnispädagogik, Spot Obernberg
  • Lehrgang: Leiten – Entwickeln – Managen, AGB Graz
  • Lehrgang: Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung, Arge Bildungsmanagement Wien
  • Lehrgang: Mentaltraining, Lehrgangsleitung „Modulserie Sportpsychologie und Mentalcoaching im Leistungssport“ Innsbruck
  • Changemanagement intensiv – Roland Gareis Consulting Wien
  • Qualitätsmanagement I Grundlagen – Deutsche Gesellschaft für Qualität
  • Online-Lehrgang „Hypnosystemische Konzepte für Therapie, Beratung, Coaching und Organisationen“ – Gunther Schmidt
  • Sporthypnose – Reinhold Bartl
  • Freiberuflicher Mentaltrainer, Coach, Team- und Führungskräftetrainer, Organisationscoach
  • Verantwortlicher für Personal- und Organisationsentwicklung – Rubner Türen
  • Mentaltrainer an der Sportoberschule Mals
  • Unternehmer – Kreaktiv OHG
  • Jugendleiter – Jugendtreff Sand in Taufers
  • Oberschullehrer

Wie wir arbeiten

Wir arbeiten lebendig, knackig, prozesshaft und in die Tiefe gehend. Unsere Ansätze sind ganzheitlich, systemisch, lösungs- und stärkenorientiert.

Die Kombination von Organisationswissen, Führungstools, Kreativtechniken, Outdoorübungen, Reflexionen, Mentaltraining und Typenlehre ermöglichen das tiefe Einsteigen in unterschiedliche Themen, lassen aber gleichzeitig Lernen und Entwickeln mit Leichtigkeit in einer freudigen und energiegeladenen Umgebung zu.

Wir begleiten Sie und Ihre Organisation ganzheitlich und deshalb arbeiten wir mit einem Netzwerk von Fachleuten zusammen.

Dagmar Frick-Islitzer aus Liechtenstein (Führungsthemen) und per.ind. Peter Nicolussi-Leck (Arbeitssicherheit) sind regelmäßige Netzwerkpartner.

Die Kulturunternehmerin zeichnet sich aus durch

  • MUT, ungewöhnliche Wege zu beschreiten
  • KREATIVITÄT, scheinbar unmögliche Ideen zu konzipieren
  • EMPATHIE, sich auf unterschiedliche Zielgruppen einzustimmen
  • BEGEISTERUNG, Inhalte mit Leidenschaft zu vermitteln
  • VERLÄSSLICHKEIT, ein vertrauensvoller und kompetenter Partner zu sein.

mehr

Warum griechisch? Unsere Arbeit startet bei den Wurzeln der Menschen und der Organisation. Durch das Erinnern an unsere Wurzeln, ist gesundes Wachstum und Entwicklung möglich.

Das doppelte v in vevaios steht für Richtung, steht als Wegweiser, steht für Sieg, Erfolg. Das i steht für ich und das o in vevaios kann als Kopf der Einzelperson gesehen werden oder als Kopf der Organisation, wie auch einfach als Anfangsbuchstabe für Organisation als Synonym für Unternehmen, Institutionen, Vereine, Gesellschaften.