Welcome at the website of vevaios. Your currently used browser is outdated, probably insecure, and may cause display errors on this website. Here you can download the most recent browsers: browsehappy.com

Sportler­schuh und Künstler­brille®

Wie bleiben Sie in unsicheren oder fordernden Zeiten handlungs- und entscheidungsfähig? Auf welchen Wegen erreichen Sie Ziele, wenn alte Denkmuster nicht mehr greifen?

Ungewöhnliche Ansätze, kreatives Denken, die Bereitschaft zu Extremleistungen oder auch zum Scheitern und eine gehörige Portion Mut ist das, was Sportler*innen und Künstler*innen mitbringen, um Erfolg zu haben.

Vermittelt werden Haltungen und Perspektiven, die sie von Sportler*innen und Künstler*innen lernen und auf ihren beruflichen Alltag im Unternehmen anpassen können.

IN ZUSAMMENARBEIT MIT:

Dagmar Frick-Islitzer (Liechtenstein)

Die Seminarreihe Sportlerschuh und Künstlerbrille® spricht Unternehmer*innen und Geschäftsführer*innen an, welche neue Strategien in ihr Denken und Handeln integrieren wollen.

MODUL 1: DAS NEUE KREIEREN

Wie kommen wir zu Neuem?
Inspiration – Kreativität – Kollaboration – Motivation – Dynamik

MODUL 2: DAS NEUE GESTALTEN (PRAKTIZIEREN)

Wie gehen wir mit dem Neuem um?
Führung – Kommunikation – Intuition – Haltungen – Regeneration

MODUL 3: DAS NEUE LEBEN

Wie bleiben wir im Neuen entscheidungs- und handlungsfähig?
Reflexion – Zweifel – Entscheidungen – Mut – Vision

MODUL 1:

17.–19.02.2021
Hotel Vigilius bei Meran (Südtirol)

MODUL 2:

14.–16.04.2021
Schloss Tirol und Hotel Mair am Turm in Dorf Tirol (Südtirol)

MODUL 3:

09.–11.06.2021
Hotel Jonathan in Natz (Südtirol)

PARTNERHOTELS:

Hotel Vigilius (Meran)
Hotel Mair am Turm (Dorf Tirol)
Hotel Jonathan (Natz)

Bitte geben Sie bei ihrer Buchung die Teilnahme an der Seminarreihe Sportlerschuh und Künstlerbrille® an, um den jeweiligen Seminarpreis zu erhalten.

Maximal 12 Teilnehmer*innen

Anmeldung unter hello@vevaios.eu

ANMELDESCHLUSS:

15.01.2020;
mit der Einzahlung des Kursbeitrages erfolgt die definitive Anmeldung

Falls Covid-19-bedingt ein Termin ausfallen sollte, so wird dieser im 2-Monats-Rhythmus angehängt.

SEMINARPREIS:

7.300 Euro (ohne Unterkunft und Verpflegung)

FINANZIELLER BEITRAG (Südtirol):

Unternehmen und Teilnehmer aus der Privatwirtschaft können bei der Koordinationsstelle für berufliche Weiterbildung um einen Beitrag ansuchen. Infos << HIER >> oder

Als Freiberufler oder Unternehmer können Sie auch in der Abteilung Wirtschaft um einen Beitrag ansuchen. Infos << HIER >>#